Faszination Kakteen

Wir halten Kakteen und Sukkulenten auf dem sonnigen Balkon, im Frühbeet oder im Gewächshaus. Viele von uns sind dieser Leidenschaft schon seit Jahrzehnten verfallen. Manche sammeln alles, was ihnen gefällt, andere haben sich auf bestimmte Pflanzengruppen spezialisiert. Gemeinsam ist uns allen die Begeisterung für die Pflanzen und das Bedürfnis, diese auch mit Anderen zu teilen.

Wir kommen aus Freiburg und der weiteren Umgebung und treffen uns einmal monatlich in lockerer Runde.

Egal, ob Sie schon lange Kakteen sammeln oder sich erst neu für die Pflanzen interessieren, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Schauen Sie doch mal unverbindlich bei uns vorbei.

Sie finden bei uns:

  • Persönlichen Kontakt zu anderen Kakteenliebhabern
  • Vorträge aus allen Bereichen unsers Hobbies, z.B. über Kakteen und Sukkulenten in Natur und Kultur, Reiseberichte
  • Pflanzentausch.
  • Praktische Tipps zu Pflege und Vermehrung
  • Umfangreiche Fachbibliothek
  • Sammlungsbesichtigungen
  • Gemeinsame Ausflüge zu Kakteengärtnereien, Botanischen Gärten etc.

Die Freiburger Kakteenfreunde gibt es bereits seit 1913. Wir sind damit einer der ältesten Kakteenvereine Deutschlands. Gleichzeitig sind wir eine Ortsgruppe der Deutschen Kakteengesellschaft.

Treffpunkt:

Um 19:00 Uhr im Nebenraum des Restaurants zur Nordkurve, Hermann-Mitsch-Str. 38, 79108 Freiburg im Breisgau.
Gäste sind herzlich willkommen!

Unser Programm 2022

14. April 2022
Die Pflanzenbörse: Wer „Pflänzchen“ oder auch Zubehör entbehren kann und/oder welche neu erstehen möchte, ist an diesem Abend richtig. Und wer natürlich „Alte Freunde und Freundinnen“ treffen möchte.

12. Mai 2022
Holger Kelch von den Offenburger Kakteenfreunden hält einen Vortrag über Nordperu.

9. Juni 2022
Vortrag von Jean-Pierre Waldner aus Betschdorf (Elsass) mit dem Vortragstitel:“ Kleine, eher seltene Euphorbien, überwiegend aus Afrika und Madagaskar“. Jean-Pierre wird uns diese sehr interessanten, aber recht wenig bekannten Sukkulenten in seinem Beamer-Vortrag vorstellen und Pflanzen aus eigener Vermehrung mitbringen.

14. Juli 2022
Die Jahreshauptversammlung mit Wahlen. Besonders wichtig wäre eure Überlegung, wer Sigurd als Schriftführer ablösen kann. Bitte bei Jürgen oder Stefan melden.

11. August 2022
Unser alljährlicher Ferienstammtisch. Wie immer ohne Programm, dafür mehr  Zeit zum Reden. Muss auch mal sein.

8.September 22

Jeder der möchte kann eine oder mehrere Pflanzen die er für besonders hält z.B. die schönste, älteste, kurioseste, blühfreudigste, kleinste oder sonst was besonderes, ihr wisst schon, mitbringen und vielleicht noch kurz etwas zu seiner (seinen) Pflanzen erzählen. Das wird bestimmt interessant. Was meint ihr.

13.Oktober 22

Heute gibt es einen interessanten Themenabend. Es geht dieses mal um den bekannten und beliebten Seeigelkaktus Astrophytum asterias und seine überwältigende Anzahl an Hybriden. Das ganze präsentiert uns mit dem Beamer Jürgen.

10.November 22

Unser Stefan möchte uns heute über seine Erfahrungen unterschiedlichster Kulturbedingungen von Kakteen und Sukkulenten erzählen. Der Titel seines Beamervortrags:“ Vom Frühbeet zum Gewächshaus“. Stefan berichtet uns von den Anfängen auf dem Garagendach bis zum heutigen Gewächshaus. Sehr Interessant!

8. Dezember 22

So vielleicht klappt es dieses Jahr, die Weihnachtsfeier steht auf dem Programm. Das ganze findet in unserem Vereinslokal in gewohntem Rahmen statt. Es gibt wieder eine große Tombola und das Weihnachtsmenü wird a la carte serviert. Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

Treffpunkt:

Um 19:00 Uhr im Nebenraum des Restaurants zur Nordkurve, Hermann-Mitsch-Str. 38, 79108 Freiburg im Breisgau.
Gäste sind herzlich willkommen!

Tipps zur Kakteenpflege

Die meisten Kakteen sind einfach zu halten, wenn man ein paar wenige Dinge bieten kann: Viel Sonne, ab und zu ordentlich Wasser und geeignete Erde. Ihre Pflanzen wachsen gesund, faszinieren durch ihre Bedornung und blühen immer wieder.

Frühjahr bis Herbst

Während sie wachsen- von Frühjahr bis Herbst- brauchen Kakteen viel Sonne:

  • sonnige Südfenster, in der frostfreien Zeit aufs Fensterbrett (mehr Licht!),
  • Regen geschützter Balkon,
  • Frühbeet oder Gewächshaus.

Auch wenn sie lange ohne Wasser überleben können, zum Wachsen und Blühen brauchen auch Kakteen kräftig Wasser und auch Kakteendünger (viel Kalium und Phosphor, wenig Stickstoff). Gegossen wird so, dass die Erde durchdringend feucht wird und nicht nur Tröpfchenweise. Danach darf kein Wasser im Untersetzer stehen bleiben- Fäulnisgefahr!. Erst wenn die Erde ganz trocken ist, gibt es wieder Wasser-also je nach Wetter etwa alle 2 Wochen.

Winter

Winter ist Ruhezeit- die Pflanzen bekommen kein Wasser.
Frostfrei aber kühl stellen (ca. 10°C): z.B. Keller, Treppenhaus, braucht nicht unbedingt hell zu sein.
Viele Kakteen blühen nicht, wenn sie zu warm (im beheizten Zimmer) überwintern, weil sie dann nicht ruhen können. Nach dunkler Überwinterung erst wieder an die Sonne gewöhnen.

Erde

Verwenden sie mineralisches Substrat (Kakteengärtnereien, Internet). Teilweise kann man Blumenerde beimischen.
Verwenden sie keine Baumarkt-„Kakteenerde“ – sie enthält zu viel Torf und ist ungeeignet für die meisten Arten. „Baumarktkakteen“ deshalb unbedingt „enttorfen“ und umpflanzen.
Umpflanzen am besten in der Ruhezeit. Kakteen ohne Topf trocken liegen lassen und nach dem Eintopfen nicht gleich gießen, damit Wurzelverletzungen abheilen.

Kakteen und Sukkulenten

Hier geben wir einen bildhaften Einblick in die faszinierende Welt der Kakteen und Sukkulenten.

Über den Verein

Freiburger Kakteenfreunde

1. Vorsitzender: Dr. Jürgen Beck
2. Vorsitzender: Stefan Wießner
Schriftführer: Winfried Scholl
Kassiererin: Elvira Reiner
Beisitzer: Lothar Karle, Gerhard Killesreiter, Sandra Wießner

Zur Zeit sind wir über 50 Mitglieder aus Freiburg und seiner weiteren Umgebung.

Treffpunkt:

Wir treffen uns jeweils am 2. Donnerstag des Monats um 19:00 Uhr in dem Restaurant zur Nordkurve, Hermann-Mitsch-Str. 38, 79108 Freiburg im Breisgau

Kontakt:

Web: www.freiburger-kakteenfreunde.de 
Dr. Jürgen Beck: juergen-beck@freiburger-kakteenfreunde.de
Stefan Wießner: stefan.wiessner@freiburger-kakteenfreunde.de

Internetauftritt

Sandra Wießner, webmaster@freiburger-kakteenfreunde.de